Logo

GSX-S1000F ABS

Street

Warum verstecken, was man hat? Mit Vollverkleidung und in
3 Farben erhältlich. Die Suzuki GSX-1000F ABS

    Mottorrad klein

    Mottorrad klein

    Mottorrad klein

    Mottorrad klein

Die Highlights
Suzuki
GSX-S1000F ABS

Genau wie ihre Schwester S1000 ist die GSX-S1000F ein Sportgerät reinsten Wassers. Besonders deutlich wird dies vorne: Eine langgezogene Nase und zwei scharf geschnittene Hauptscheinwerfer, die zusammen mit der Vollverkleidung dafür sorgt, dass die Luft keinen Widerstand leistet. Das Profil der GSX-S1000F ABS  erinnert nicht zufällig an eine Patrone, hier ist alles auf explosive Leistungsentfaltung ausgerichtet.

Technische Daten

Suzuki GSX-S1000F ABS

MOTOR UND GETRIEBE
Motor: 4-Zylinder 4-Takt Reihenmotor
Hubraum: 999 cm³
Leistung: 110 kW / 10.000 min-¹ (150 PS)
Drehmoment: 108 Nm / 9.500 min-¹
Kühlung: wassergekühlt
Starter: Elektrostarter
Getriebe: 6-Gang
Antriebsart: Kette
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Fahrerassistenzsysteme: ABS von BOSCH/ Traktionskontrolle (ASR)
Abgasnorm: Euro4
Bremse vorne: 2 Scheiben, Ø 310 mm, 4 Kolben, radial montiert, Radial-Bremspumpe
Bremse hinten: 1 Scheibe, Ø 250 mm, 1 Kolben
Federung vorne: Upside-Down-Teleskopgabel, Ø 43 mm
Federung hinten: Zentralfederbein mit Hebelsystem
Bereifung vorne: 120/70ZR17 (58W)
Bereifung hinten: 190/50ZR17 (73W)
Maße (L/B/H) mm: 2115 x 795 x 1180 mm
Sitzhöhe: 810 mm
Leergewicht fahrfertig: 215 kg
Tankinhalt: 17 Liter
zul. Gesamtgewicht: 400 kg
Serienausstattung: Vollverkleidung
Preis zzgl. Nebenkosten: 12.795 €